Kugelhantel – hocheffektives Ganzkörpertraining mit minimalen Mitteln

Aktualisiert am: 21.07.2021

Die Kugelhantel, auch Kettlebell genannt, ist eine Trainingsausrüstung. Es ist eine Kugel mit einem Griff, die in verschiedenen Gewichtsklassen erhältlich ist. Das Training ist durch die Wahl eines geeigneten Gewichts auf den eigenen Fitnessstand problemlos anpassbar.
Doch warum ist diese minimalistische Trainingsausrüstung so effizient? Die speziellen Übungen mit Kugelhantel fordern den gesamten Körper und trainieren die Muskelgruppen im Verbund. Flacher Bauch und reduziertes Körpergewicht sind einfacher erreichbar.

Kugelhanteln Testsieger 2021

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: robuster und hochwertiger Metallkern, Ummantelung mit Neopren, Griff aus Eisen, von 2-30 kg erhältlich

Beste Griffeigenschaften, problematischer Transport: Die MSPORTS Kettlebell

an sich ist ein absolutes Qualitätsprodukt. Diese Qualität macht sich im Preis zwar bemerkbar, aber ist gerechtfertigt. Der einzige Grund, weswegen die MSPORTS Kettlebell keine bessere Bewertung erhält, ist der oftmals problematische Transport.
Mehrere Kunden beschweren sich über Schäden in der Kugelhantel bei Lieferung. Es käme vor allem vermehrt dazu, dass die Neopren-Ummantelung beschädigt sei. Der Händler zeigt sich den Bewertungen zufolge bei allen Kunden verständnisvoll und liefert die Kugelhantel neu aus. Die Komplikationen sind aber dennoch ein Ärgernis.
Abgesehen davon ist die Kugelhantel ein empfehlenswertes Produkt. Massive Materialien und beste Griffeigenschaften sorgen dafür, dass Kunden größtenteils positive Bewertungen abgeben. Ein Manko bei der Hochwertigkeit der Verarbeitung ist die eingeschränkte Standfestigkeit der Kugelhantel auf der Gummi-Ummantelung, dies aus Kundenberichten ersichtlich wird.

Vorteile:
  • Ummantelung mit Neopren schont den Boden
  • akkurates Gewicht; wie vom Hersteller angegeben
  • optisch ansprechende Lackierung des Griffes
  • sehr gute Griffeigenschaften aufgrund der Dicke und Rutschfestigkeit des Griffs (trotz der Lackierung)
  • geruchsneutrale Gummi-Ummantelung
Nachteile:
  • eingeschränkte Standfestigkeit
  • Kunden bemerken des Öfteren Probleme beim Transport in Form von Schäden in der Ummantelung
  • Griff für beide Hände manchmal zu eng

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Material ist Gusseisen, mit Neoprenbeschichtung um den Kugelboden herum, Ausführung komplett aus einem Guss, ab 2-24 kg erhältlich, schadstoffgeprüft

Mehrere positive Eigenschaften, teilweise nicht optimal zu Ende gebracht: Die Movit® Kettlebell PRO

ähnelt in vielerlei Hinsicht dem zweitplatzierten Produkt. Sowohl von der Verarbeitung als auch dem Design her sind viele Parallelen vorhanden. Der Nachteil der Movit® Kettlebell PRO ist, dass einige positive Eigenschaften nicht optimal zu Ende gebracht sind.
In der gern gesehenen Neoprenbeschichtung beispielsweise klagen mehrere Kunden über kleine Unebenheiten, die die Standfestigkeit beeinträchtigen. Vereinzelte Berichte über Blasen in der Lackierung führen zu einer Beeinträchtigung des an sich hochwertigen Griffs. Zu guter Letzt schlagen Schäden nach dem Transport vereinzelt negativ zubuche.

Vorteile:
  • außerordentlich dicke Neoprenbeschichtung
  • Boden wird durch Beschichtung effektiv geschützt
  • grundsätzlich fester Griff
  • Größe des Griffs fällt großzügig aus
Nachteile:
  • Unebenheiten in der Neoprenbeschichtung möglich
  • Griff möglicherweise vereinzelt scharf
  • eingeschränkte Standfestigkeit

Kugelhantel kaufen – darauf ist bei der Anschaffung zu achten

Die Wahl einer passenden Kugelhantel ist nicht nur von der Qualität der Kugelhantel abhängig. Auch die eigene körperliche Konstitution sowie der Trainingsstand fließen als Kaufkriterien ein. Grundsätzlich ermöglicht eine Kugelhantel Ganzkörpertraining innerhalb der eigenen Räumlichkeiten, ohne dass es einer reichhaltigen und großen Ausstattung bedürfte.

Bekannte Übungen mit Kugelhantel sind Kniebeuge, Kreuzheben, Schulterdrücken, Swings und Cleans. Sie können bereits mit einer einzigen Kettlebell praktiziert werden. Positive Auswirkungen auf die allgemeine Fitness, das eigene Körpergewicht und bestimmte Fitnessziele sind binnen weniger Wochen möglich.

Die folgenden fünf Punkte in der Kaufberatung berücksichtigen alle relevanten Aspekte und erleichtern die Wahl eines passenden Produkts:

  • Kugelmaterial
  • Griffqualität
  • Griffgröße
  • Gewicht
  • Einzelkauf oder Kugelhantel Set

Welches Material für die Kugeln?

Von außen nach innen: Außen sind die Ummantelungen, die meist nur von optischem Nutzen sind. Eine Kugel, die mit einem bunten Stoff überzogen ist, ist weder sicherer noch leichter zu reinigen. Kugeln ohne Ummantelungen ziehen sogar weniger Dreck an.

Ummantelungen dienen in erster Instanz der optischen Aufwertung. Ein anderer praktischer Nutzen, der häufig in Tests als Vorteil genannt wird, ist der Schutz für den Boden, den die Ummantelung bietet. Die meisten Trainierenden nutzen aber bereits eine Matte als ausreichenden Schutz.

Falls trotzdem eine Kugel mit Ummantelung gewählt wird, dann sollte auf keinen Fall Plastik das Material sein. Kugeln mit Plastik brechen schnell auseinander. Als massiver und hochwertiger erweisen sich Bezüge aus Neopren und Vinyl.

Den Großteil der Kettlebell macht Eisen, Stahl oder eine bestimmte Füllung aus. Bei einer Kugelhantel mit Ummantelung ist das jeweilige Material innen drin. Bei einer Kugelhantel ohne Ummantelung besteht die ganze Hantel aus Eisen oder Stahl. Häufig verwendet wird Gusseisen.

Im preislichen Vergleich siegen die Kugelhanteln aus Gusseisen, die günstiger als die Stahlvarianten sind. Bei einem Blick auf alle anderen Aspekte haben Kugelhanteln aus Stahl allerdings die Nase vorn. Sie brechen nicht, wenn die Hanteln auf den Boden fallen, rosten nicht so schnell und erwecken einen allgemein optisch hochwertigeren Anschein.

Die Qualität des Griffs ist entscheidend

Zunächst ist zwischen gegossenen und angeschweißten Griffen zu unterscheiden. Erstere werden mit dem Rest der Kugelhantel in einem Stück gegossen. Letztere werden im Nachhinein an die fertige Kugel angeschweißt.

Grundsätzlich ist der Vorgang der Herstellung nicht das wichtigste Qualitätskriterium, aber bei Gelegenheit empfiehlt sich die Anschaffung einer komplett gegossenen Kugelhantel. Diese hat definitiv keine Unwucht, was sie in der Haptik während des Trainings angenehmer macht.

Ansonsten bestehen drei Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der Verarbeitung des Griffs: Lackierung/Chromierung, Polierung und E-Coating. Die drei Verarbeitungen wurden hinsichtlich ihrer Hochwertigkeit aufsteigend aufgeführt.

Somit sind Lackierung und Chromierung die am wenigsten empfohlenen Varianten. Sie lassen den Griff zwar optisch hochwertig aussehen, aber sind im Gegenzug stark empfindlich. Lack und Chrom können absplittern. Außerdem werden die Griffe bei Schweiß schnell rutschig.

Polierte Griffe sind in der Optik ebenfalls ansprechend, aber weniger empfindlich als lackierte und chromierte Griffe. Nichtsdestotrotz: Auch eine Polierung birgt den Nachteil einer mangelnden Rutschfestigkeit. Darüber hinaus neigen polierte Griffe zu einer beschleunigten Rostbildung.

Das E-Coating ist ebenso hochwertig wie faszinierend in der Produktion: Mittels eines elektrischen Feldes wird eine Teilchenschicht am Griff angebracht, die den Griff widerstandsfähig, resistent gegen Rost und rutschfest macht. Kugelhanteln mit E-Coating am Griff sind die beste Wahl fürs Training.

Wie groß sollte der Griff der Kugelhantel sein?

Die Größe des Griffs bestimmt über die Ergonomie des Trainings sowie die Umsetzbarkeit der einzelnen Übungen. Zu dicke Griffe erfordern eine ausgeprägtere Griffkraft als dünnere Griffe. Den Erfahrungen nach ist den meisten Trainierenden eine Griffdicke von 3 cm angenehm.

Ein zu breiter Griff lässt die Kugelhantel des Öfteren verrutschen. Die Breite sollte so bestimmt werden, dass die ausführende Person beide Hände nebeneinander in dem Griff positionieren kann. Alternativ ist eine Griffbreite knapp unterhalb der Breite beider Hände ebenfalls in Ordnung.

Ferner fließt der Radius des Griffs in die Kaufentscheidung ein. Je runder der Griff verläuft, umso schlechter ist es für die Hand, weil die Belastung auf Sehnen sowie Gelenke verstärkt wird. Wünschenswert ist ein minimal gerundeter Griff.

Welches Gewicht für Kettlebells ist ideal?

Das Gewicht der Kettlebell ist für die korrekte Übungsausführung entscheidend. Ein zu hohes Gewicht zöge nach sich, dass die Übungen nicht genau durchgeführt werden könnten. Durch die nicht bedarfsgerechte Belastung wären Verletzungsrisiken gegeben.

Beim Kreuzheben beispielsweise würde ein Rundrücken das Risiko für Rückenverletzungen erhöhen. Ein falscher Winkel im Ellenbogen hätte schlimmstenfalls Verletzungen der Schulter zur Folge. Dies sind einige Beispiele, die untermalen, weswegen ein zu hohes Gewicht schädlich ist.

Andersrum hat ein zu niedriges Gewicht ebenfalls Nachteile. Zwar kann durch eine erhöhte Anzahl an Wiederholungen auch bei niedrigen Gewichten ein Reiz gesetzt werden. Grundsätzlich fallen aber die Perspektiven für Trainingsreize geringer aus.

Die Ermittlung des idealen Gewichts wird näherungsweise bestimmt, wobei zum einen das Geschlecht, zum anderen der Trainingsstand eine Rolle spielt. Mithilfe der folgenden Aufzählung bestimmen Sie näherungsweise für Ihre Kettlebell, welches Gewicht das passende ist:

  • Trainingsanfänger: bei Frauen 6-10 kg, bei Männern 12-16 kg
  • Trainierte Personen: bei Frauen 12-16 kg, bei Männern 18-24 kg
  • Profis: bei Frauen 18-24 kg, bei Männern 26-32 kg

Kugelhantel als Set oder einzelne Kettlebells kaufen?

Nahezu jeder Anbieter verkauft Kugelhanteln sowohl einzeln als auch in Sets. Die Frage, ob gleich ein ganzes Kugelhantel Set gekauft werden sollte, hängt von dem Ernst der eigenen Trainingsambitionen ab.

Wer von vornherein weiß, dass er oder sie regelmäßig und langfristig trainieren wird, tut mit der Anschaffung eines Sets alles richtig. Das ist günstiger als die zeitversetzte Anschaffung mehrerer einzelner Kugelhanteln.

Mit der Anschaffung eines Sets gibt es weitere Vorzüge. Man ist entschlossen, auch langfristig zu trainieren. So haben Anwender auch gleich einen Grund, ein Set mit mehreren Gewichtsstufen zu kaufen. Bei einem Kugelhantel Ganzkörpertraining sind nämlich verschiedene Übungen inbegriffen.

Weil jede Übung eine andere Muskelgruppe fordert und jede Muskelgruppe unterschiedliche Kräfteverhältnisse mit sich bringt – Beinmuskeln sind von Natur aus stärker als Armmuskeln –, ist für ein wirksames Kugelhantel Ganzkörpertraining zumindest ein kleines Kugelhantel Set ratsam.

Alternativprodukte

Eine Alternative, mit deren Hilfe sich die Kugelhantel gut substituieren lässt, ist der Kettlebellgriff für Hantelscheiben. Ob ein Kettlebellgriff für Hantelscheiben eine gute Alternative zur Kugelhantel ist, hängt maßgeblich von dessen Qualität ab.

Nichtsdestotrotz hat er einige negative Eigenschaften. Beispielsweise lässt sich der Kettlebellgriff für Hantelscheiben nicht wie eine Kugelhantel auf dem Boden abstellen, weil er über keine glatte Oberfläche verfügt.

Weitere Nachteile eines Kettlebellgriffs sind die Notwendigkeit der Anschaffung von Hantelscheiben, die den günstigen Anschaffungspreis eines Griffs relativiert. Des Weiteren läuft er nach unten hin länger zu und erschwert die Durchführung der Übungen. Anfängern ist von dem Kauf eines Kettlebellgriffs abgeraten.

  • Kettlebellgriff für Hantelscheiben: Dieses Produkt zeichnet sich dadurch aus, dass es den Griff einer Kettlebell hat, an dessen unterem Ende eine verstellbare Kurzhantel ist. An diese Kurzhantel können Hantelscheiben angeschraubt werden. Ein guter Kettlebellgriff kann Fortgeschrittenen eine dankbare Lösung sein, wenn daheim kein Platz für ein Kugelhantel Set vorhanden ist. Dann nämlich dienen die gestapelten Hantelscheiben sowie der zugehörige Griff als platzsparende Lösung, um ein Kugelhantel Ganzkörpertraining mit verschiedenen Intensitäten durchzuführen.

Bildquelle Header: Cropped shot of young fitness woman doing swing exercise with a kettle bell as a part of a fitness workout in the gym or fitness club. Beautiful legs with kettle bell. © Depositphotos.com/iuricazac
Letzte Aktualisierung am 20.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API